Das Fest der Mutter und des Kindes

Our Lady of Vladimir (12.Jh.)Das Fest der Mutter und des Kindes findet zur Wintersonnenwende statt – der längsten Nacht des Sonnenjahres, was den heiligen Schoss der göttlichen Mutter andeutet. Es ist im Wesentlichen eine zusammengefasste Weihnachts- und Neujahrsfeier.

Im allgemeinen rebellieren wir gegen den Konsum und das egoistische Schenken, dieses Kauf-Fest, denn die Heilige Mutter und der Messias haben wenig oder gar nichts mit dem zu tun, was aus diesem Fest für die Allgemeinheit geworden ist.

Wirklich, wir versuchen diesen Trend zu verändern: wir bringen Geschenke und Gaben für die spirituelle Arbeit und heilige Zeremonie für unseren Kreis, Opfergaben für die göttliche Mutter und ihr Kind und für El Elyon, den höchsten Gott, sowie Spenden für Bedürftige.

Wir feiern mit diesem Fest die göttliche Mutter und das Geheimnis der göttlichen Inkarnation – nicht nur in Yeshua Messiah, sondern auch in uns; wir suchen etwas von der Kraft der Mutter, vom göttlichen Licht und vom Geist des Messias zu verkörpern – denn sie ist unsere Mutter und wir sind ihre Töchter und Söhne und somit Kinder des göttlichen Lichtes. Die Offenbarung des innewohnenden Messias und heiligen Geistes in uns ist der Sinn der göttlichen Inkarnation aus der Sicht der Sophia-Gnostik und deshalb ist sie ein wichtiger Teil bei unseren Feierlichkeiten.

(Dies ist ein übersetzter Auszug aus dem Forum der Sophia Fellowship; mehr dazu findet ihr hier)

Liste aller Feiertage in der Sophia-Gnostik

Advertisements

Eine Antwort zu “Das Fest der Mutter und des Kindes

  1. Hey also das find ich richtig gut.

    Liebe Grüße

    Anna

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s