Die Lichtseele Teil 2: Der Nefesh

Der unterste Teil der Seele ist die Grundlage der Persönlichkeit, die Matrix der Lebensenergie in und hinter dem physischen Körper. Durch den Nefesh ist die Seele mit dem physischen Körper verknüpft. Durch ihn wird das Leben in der materiellen Form aufrechterhalten. Der Nefesh ist nicht von Natur aus spirituell und ist auch nicht von Natur aus mit der Neshamah, unserer Lichtseele, verbunden.

Der Begriff “Fleisch” in den heiligen Schriften verweist auf den Nefesh in einer unentwickelten, ungeschliffenen Form, die auch Nefesh Behamit, die tierische oder Erdenseele, genannt wird. Auf der Ebene des Nefesh kann ein Mensch Kenntis über den Körper, das Leben und die Persönlichkeit als Gefäß oder Fahrzeug der spirituellen Energie erlangen.

Jedoch kann er oder sie nur zu dieser Kenntnis kommen, wenn er in der Lage ist, sich nach innen und oben zu wenden. Er kann diese Kenntnis erlangen, wenn er oder sie sich Gott zuwendet und sich abgrenzt von allen internen und externen Impulsen sowie Anreizen, die typischerweise seinen oder ihren Geist beschäftigen. Ebenso ist es notwendig, an sich arbeiten. Es ist notwendig, die Persönlichkeit und den eigenen Lebensplan so zu verfeinern, dass sie mit der Neshamah und dem Göttlichen in Harmonie gebracht werden.

Ein Mensch, der sich diesen Aufgaben widmet, erhält Zugang zu einer höheren Ebene seiner oder ihrer Seele, zur Ruach oder göttlichen Intelligenz. Durch sie kann er dann auch den Einfluß der Neshamah empfangen. Diese Verbindung durch die Tätigkeit der Ruach wandelt Nefesh Behamit, die tierische Seele, in Nefesh Elokit, die göttliche Seele.

Wenn die gnostischen Lehren von den auserwählten Menschen sprechen, so meinen sie Personen, die den Nefesh zu einem Fahrzeug der göttlichen Präsenz und Kraft gemacht haben. Sie sprechen von Menschen, der dabei etwas von der feurigen Intelligenz, dem Heiligen Geist, empfangen haben. Und so verstehen wir, dass es nicht eine willkürliche Entscheidung Gottes ist, die eine Person zum Auserwählten Gottes macht. Vielmehr ist es die Person, die die Entscheidung getroffen hat, sich selbst dem Göttlichen gegenüber empfänglich zu machen und Gott näher zu kommen. Er oder sie kooperieren wesentlich mit der göttlichen Gnade und machen sich zu einem Partner Gottes bei der großen Arbeit.

Der Nefesh ist der sterbliche Teil von uns. Er überlebt den Tod nicht. Es gibt nur eine einzige Möglichkeit, auf die der Nefesh den Tod überleben kann. Im Falle eines heiligen Menschen, der vollständig seine oder ihre Neshamah verkörpert und in der Lage ist, einen Teil von Hayyah (der subtilsten Lebenskraft) und Yechidah (des innersten Teils der Seele) herabzuziehen, ist dies möglich. Ein solcher Mensch hat das messianische Bewußtsein erreicht und verkörpert die überirdische Lichtpräsenz völlig in einem Zustand der Erleuchtung und Befreiung.

Bis dies erreicht ist, wird von Inkarnation zu Inkarnation ein neuer Nefesh für jede neue Inkarnation erzeugt. Auf der Ebene des Nefesh gibt es keine tatsächliche Verbindung zwischen einer Inkarnation und der nächsten außer das karmische Kontinuum. Nur im Falle eines Menschen, der seine Neshamah verkörpert, gibt es eine direkte Verbindung zwischen verschiedenen Inkarnationen, denn auf der Ebene der Neshamah sind alle Inkarnationen miteinander verbunden.

(Übersetzt aus Gnosis of the Cosmic Christ von Tau Malachi)

Advertisements

Eine Antwort zu “Die Lichtseele Teil 2: Der Nefesh

  1. wer ist das gute das heilige
    die mutter erde
    wer ist der heilige geist
    das erkennen der unschuld
    der mutter erde
    wenn der vater auf den sohn zugeht
    und der verlorene sohn auf den vater
    zueilt, trifft er auf den heiligen geist
    das antlitz gottes, die innere kirche
    gottes stella und stilla maris

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s